Sonntag, 1. Januar 2017

Neujahrspost

Salût, 
es ist 2017. - Der Knaller.
 Wir fassen uns dies Mal kurz. Daher hauen wir mal ein kleine Statistik raus.
Das war 2016:
Interviews: satte 37
Rezis: immerhin 3,5 pro Monat
Durchschnittswertung:


Unser Dank an alle Autoren und Verlage, die uns unterstützt haben im letzten Jahr mit ihrer Zeit, ihren Werken und ihrer Liebe zu Büchern.
Besonders für unsere Ostereiersuche und den Adventskalender, gab es wieder viel Zuspruch und wir freuen uns immer euch diese Leckerchen anbieten zu können.
Wie zum Beispiel auch Nikas Sack voller Buchboxen, die sie alle für uns getestet hat -> Fazit. Oder Keys Review zur ComicCon Stuttgart.

Auch in diesem Jahr wollen wir weiter machen. Familie, Studium, Arbeit, eigene Projekte und neue Hobbys beanspruchen einen beträchtlichen Teil der Zeit. Weswegen wir uns entschlossen haben, unser Pensum herunterzuschrauben.
Wie gewohnt findet ihr ab Januar wieder Rezensionen und Interviews bei uns. Nur eben weniger als bisher. Denn egal was kommt, wir Vier lieben Bücher, nur kommt man nicht immer dazu alles zu lesen, zu besprechen und der SuB wird sowieso nie kleiner. Daher freuen wir uns, dass Nana und Val uns nicht gänzlich verlassen wollen und gelegentliche Rezensionen schreiben werden.

Und wer weiß was uns 2017 noch bieten wird. Neben Stereotypen, heißen Szenen, irrwitziger wörtlicher Rede, akutem Adjektivismus, vielleicht sogar Happy Ends oder hahnebüchener Logik. Vergangenes Jahr haben sich Comics, Bücher für Lesekätzchen und sogar Ausmalbücher bei uns eingefunden, um rezensiert zu werden. Womöglich gibt's dieses Jahr wieder Abwechslung.
Keys neuer Lesekater 'Mo' ist auch schon ganz hungrig auf Lesestoff.
Auf ein buchiges 2017

Cheers!

Eure Lesekatzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...