Mittwoch, 25. Januar 2017

[REZENSION] [Visual Novel] The Lady's Choice


The Lady's Choice
Visual Novel
Englisch
Seraphinite
Itch.io
gratis


Inhalt:
Scandal. Gossip. Mismatches.
What will fuel this Season's gossip? And will you be able to keep yourself from being burned by it?

As the daughter of a Viscount, and heiress to a small fortune, you are invited back into society even after years of seclusion at your family's estate.
The upcoming Season is to be spent in Bath, your childhood friend having finally convinced you into it, and only the cream of society will be there. But the fickle and difficult dance that is weaving through society can be a tricky thing to remember, especially when they thrive on any small misstep you may make.

But which partner is selected to help guide you through the maze of the upper classes is always left down to The Lady's Choice.


Dienstag, 10. Januar 2017

[Rezension] Lasst uns schweigen wie ein Grab (by Key)

Lasst uns schweigen wie ein Grab Julie Berry
Thienemann, 2014  
Preis: 12,99€
TB: 304 Seiten
ISBN: 978-3-522-20199-5

Als aus heiterem Himmel die Direktorin und ihr Bruder beim Sonntagsessen vor ihren Augen tot vom Stuhl fallen, haben die sieben Schülerinnen des St. Etheldra Mädcheninternats die Wahl: Entweder erzählen sie von den Todesfällen und werden nach Hause geschickt, oder sie vertuschen den Vorfall und haben die fantastische Chance, das Mädcheninternat selbst zu führen – ganz ohne die Kontrolle von Erwachsenen!
Also schaufeln sie den beiden ein Grab im Garten und pflanzen einen hübschen Kirschbaum darauf. Doch das ist erst der Anfang. Für ihren Traum von der eigenen Schule verstricken sich die Mädchen in ein fulminantes Netz aus raffinierten Lügen, während der Mörder noch frei herumläuft …

Eine skurrile Krimi-Komödie mit viel schwarzem Humor

Sonntag, 8. Januar 2017

[Adventskalender 2016] Neuauslosung Türchen 18




Leider hat sich auch der Nachrückgewinner zum 18. Türchen nicht gemeldet, so dass wir dieses erneut neu ausgelost haben.


Gewonnen hat:

Juliane S.

Bitte melde dich bis zum Mittwoch, 11. Januar 2017 bei uns und teile uns deine Adresse mit.

Freitag, 6. Januar 2017

LESEKATZEN CASTING 2017


Wie ihr in Keys Neujahrspost schon gelesen habt, ziehen sich Nana und Valli 2017 etwas vom Blog zurück und werden nur gelegentlich Rezensionen beisteuern. 

Da Lesekatzen sehr gesellige Rudeltiere sind, die am liebsten in Gruppen leben, haben Key und Nika sich daher überlegt, wie schon 2014, einen Aufruf zu starten, mit dem wir Verstärkung suchen.

  • Du liest gern (und gerne auch viel).
  • Du sagst gern deine ehrliche Meinung zu Büchern. 
  • Du diskutierst generell gern über Bücher, Cover, Reihen, Autoren, etc. 
  • Du plauderst auch gern über alles andere rund um Bücher und buchige Themen.
 
Auch dieses Mal wollen wir erst einmal testen, ob denn auch die Chemie zwischen uns stimmt und unsere Anforderungen an Rezensionen von dir erfüllt werden. Daher auch dieses „Casting“. 
Und so soll es ablaufen: 
Du meldest dich bei uns bis zum 5. Februar 2017 mit einer kleinen Bewerbung, sprich, ein paar Zeilen über dich, was für Genre du liest und was du sonst so denkst, das wir wissen sollten. Du kannst dich dafür entweder per eMail (Lesekatzen@gmail.com) oder per PN auf Facebook an uns wenden.

Wir stellen dir anhand deiner bevorzugten Genres eine Auswahl an Büchern vor, von denen wir dir zwei für Rezensionen zur Verfügung stellen. 
Wir bitten dich, innerhalb eines Monats (also bis zum 5. März 2017) beide Bücher gelesen und rezensiert zu haben. 

Du überzeugst uns auf ganzer Linie und wirst die neue Lesekatze (oder auch der erste Lesekater) im Bunde. Das heißt: Du schreibst deine eigenen Beiträge auf dem Blog, bekommst die Rezensionsanfragen weitergeleitet und hast eine tolle Zeit mit uns.  :)

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen. :)

Dienstag, 3. Januar 2017

[REZENSION] [Visual Novel] Along the Edge

Along the Edge 
Visual Novel
Englisch/Französisch
Juni 2016
NovaBox, Frankreich


itch.io,
Steam,
Mac App Store,
iOS App Store (iPad),
Humble Store,


Inhalt:
Daphné is at a dead-end. She’s unsatisfied by her personal and professional life. So, when she inherits an old family house in a remote part of the country, she jumps at the opportunity to start anew.

Does she decide to embrace her legacy or does she hang on to her old way of life?



Heute gibt es mal eine etwas andere Rezension von uns, bzw. zu einem etwas anderen Buch: Visual Novels sind Romane in Computerspielform. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um die Art von Geschichten, bei denen man selbst mitbestimmt, wie sie weitergehen und enden.



Sonntag, 1. Januar 2017

Neujahrspost

Salût, 
es ist 2017. - Der Knaller.
 Wir fassen uns dies Mal kurz. Daher hauen wir mal ein kleine Statistik raus.
Das war 2016:
Interviews: satte 37
Rezis: immerhin 3,5 pro Monat
Durchschnittswertung:


Unser Dank an alle Autoren und Verlage, die uns unterstützt haben im letzten Jahr mit ihrer Zeit, ihren Werken und ihrer Liebe zu Büchern.
Besonders für unsere Ostereiersuche und den Adventskalender, gab es wieder viel Zuspruch und wir freuen uns immer euch diese Leckerchen anbieten zu können.
Wie zum Beispiel auch Nikas Sack voller Buchboxen, die sie alle für uns getestet hat -> Fazit. Oder Keys Review zur ComicCon Stuttgart.

Auch in diesem Jahr wollen wir weiter machen. Familie, Studium, Arbeit, eigene Projekte und neue Hobbys beanspruchen einen beträchtlichen Teil der Zeit. Weswegen wir uns entschlossen haben, unser Pensum herunterzuschrauben.
Wie gewohnt findet ihr ab Januar wieder Rezensionen und Interviews bei uns. Nur eben weniger als bisher. Denn egal was kommt, wir Vier lieben Bücher, nur kommt man nicht immer dazu alles zu lesen, zu besprechen und der SuB wird sowieso nie kleiner. Daher freuen wir uns, dass Nana und Val uns nicht gänzlich verlassen wollen und gelegentliche Rezensionen schreiben werden.

Und wer weiß was uns 2017 noch bieten wird. Neben Stereotypen, heißen Szenen, irrwitziger wörtlicher Rede, akutem Adjektivismus, vielleicht sogar Happy Ends oder hahnebüchener Logik. Vergangenes Jahr haben sich Comics, Bücher für Lesekätzchen und sogar Ausmalbücher bei uns eingefunden, um rezensiert zu werden. Womöglich gibt's dieses Jahr wieder Abwechslung.
Keys neuer Lesekater 'Mo' ist auch schon ganz hungrig auf Lesestoff.
Auf ein buchiges 2017

Cheers!

Eure Lesekatzen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...